Pancakes mit Kokosmilch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten:

1 TL Vanillezucker

1 Portion Eiersatz (zb No-Egg)

125 ml Sojamilch

125 ml Kokosmilch

2 EL (Raps)Öl

125 gr. Mehl

2 TL Backpulver

3 EL Zucker

2 TL Zimt

 

Zubereitung:

1) Backpulver und Mehl mischen. Vanillezucker, Zimt und Zucker hinzufügen.

2) Eiersatz, Sojamilch, Kokosmilch und Öl mischen. Die trocknen Zutaten zu den feuchten geben und gut durchmischen.

3) Jeweils ein oder zwei Esslöffel Teig in eine erhitzte Pfanne geben. Spätestens wenn sich kleine Blasen bilden müssen die Pancakes umgedreht werden.

4) Die Pancakes schmecken sehr gut mit Banane, Schokoladenaufstrich, Apfelmus & Rosinen (siehe 2. Foto), aber auch Marmelade, andere frische Früchte oder ganz klassisch Ahornsirup passen sehr gut.

 

Diese Art von Pancakes ist ein wenig „deftiger“ dank der Kokosmilch.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.