Weintrauben-Limo-Smoothie

Ich habe ein ähnliches Getränk irgendwo als „gesunde Limonade“ beschrieben sehen. So richtig wie Limonade aus dem Laden schmeckt das Ganze natürlich nicht aber dank der Zitrone sehr erfrischend und dank der Weintrauben auch süß. Wenn man das Getränk mit Kohlensäurehaltigem Wasser ausgießt wird es noch erfrischender.

Ob man das Ganze nun als Limo, Saft oder Smoothie bezeichnen will ist auch egal – lecker ist es so oder so.

 

Zutaten:

1 TL Zitronenschale
Saft 1/2 Zitrone
50 g rote  Weintrauben ohne Kerne
50 g grüne Weintrauben ohne Kerne

Alle Zutaten mit etwa 100 ml Wasser in einen Mixer geben und gut pürieren. Durch ein Sieb gießen um eventuelle Reste der Weintraubenhaut zu entfernen. Nach Geschmack mit Mineralwasser mit Kohlensäure aufgießen. 

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

    1. Ich wär auch überrascht, wenn mir das jemand Limonade verspricht und dann das vorstellt aber das Getränkt liegt einfach ein bisschen zwischen den Welten.

      Ich hab noch vergessen: Am Besten schmeckt es, wenn man die Weintrauben vorher ein paar Stunden einfriert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.