Review der kleinen Vegan Box Januar 2014

Wie ich bereits erzählt habe, habe ich von meinem Bruder 6 Vegan Boxen geschenkt bekommen. Das Meiste der Dezember Box hatte ich aufgegessen bevor ich Fotos machen konnte, also wird direkt mit der Januar Box gestartet.

Ich hoffe übrigens, dass ich bald wieder zum regelmäßigeren Posten komme. Leider kamen gesundheitliche Probleme in meinen Weg, die Abgabe der Bachelorarbeit wurde verschoben und alles zieht sich so hin… Dabei war ich letzte Woche 5 Tage mit meinem Freund in Leipzig und will möglichst bald davon erzählen.

Bonvita Schoko Spritzgebäck (100g – 3,75 Euro):
Schmeckt für glutenfreie Kekse gut, aber ist mir etwas zu reichhaltig und zu trocken. Ich würds mir für den Preis nicht kaufen.  

Gepa Popquins (120g – 1,99 Euro):
Fairtrade ist immer gut und der Preis ist auch ok. Ich fand sie pur recht langweilig aber mit Sojamilch hatten sie was von Frosties, was voll am Zuckergehalt liegen mag. Quinoa konnte ich nicht rausschmecken, was ich hier eher angenehm fand. 

Inspiral Kale Chips Purple Corn (30g – 4,29 Euro): 

Ich halte ja nicht viel von Rohkost Lehren und von gekauftem produzierten Rohkostprodukten nur in Ausnahmefällen (Lovechock zB), aber vor Allem ärgern mich die Preise. Auch hier. 4,29 für einen Happs von Grünkohlchips! Mein Freund und ich konnten uns nicht ganz entscheiden ob sie toll oder nur seltsam schmecken, das schwankte irgendwie. Im Nachhinein fand ich sie interessant und würde sie auch noch mal essen wollen, aber für den Preis sicher nicht kaufen!

Hempwood HanFu Aufstrich (150g – 2,89 Euro):

Ich war skeptisch was den Mediterranean Hanf-Aufstrich anging, aber das war unnötig. Die Aufmachung ist vielleicht echt DIY-billig aber es schmeckte sehr gut. Wäre nie drauf gekommen, dass es Hanf ist und kein Tofu.

Provamel Mandeldrink (200 ml) (89 Cent)

Ich kann pure Mandelmilch einfach nicht ausstehen… Ich mag Sojamilch, Reismilch, Cashewmilch, Reis-Kokosmilch, Hafermilch, etc, aber Mandelmilch schmeckt immer so komisch körnig und “öko-gesund”.

Natürlich Vegetarisch (3,50)

Ich bekomm die Zeitschrift als VEBU Mitglied sowieso immer geschickt und lese sie auch immer brav, auch wenn mich der Lifestyleaspekt daran nicht so sehr interessiert. Ich hoffe, dass die Zeitschrift nicht noch mal dabei ist, aber nur aus Eigennutz 😉

Savon du midi Seife Lemongras (1,99)

Die Seife riecht toll nach Zitronengras und wird auch schon fleißig benutzt.

Probe Duschgel Acai Energy:

Hab ich noch nicht probiert, da ich meistens kein Duschgel verwende, aber Sante mag ich meistens.

Insgesamt beinhaltet die kleine 15-Euro Box im Januar 7 Produkte in Originalgröße und eine Probe im Gesamtwert von 19,30.  Allerdings finde ich den angegeben Preis für die Grünkohlchips auch absurd hoch. Ich bin trotzdem zufrieden, weil es ein Geschenk war und ich liebe die Überraschung die Produkte herauszuholen und auszuprobieren. Selbst kaufen würde ich sie, wenn sie jeden Monat so bepackt ist wie diesen Monat, allerdings nicht. Mal sehen, was ich nächsten Monat dazu sage. 🙂 

 

You may also like

4 Comments

  1. Danke, dass du deine Erfahrungen teilst! Mir gefällt’s als Geschenkidee und ich finde es interessant zu lesen, wie die Geschmäcker doch verschieden sind. Nicht zuletzt ist’s wohl auch ein bisschen das Miterlebendürfen, das mir daran gefällt und sonst vielleicht fehlt, weil ich mir all diese neuen, innovativen Produkte nicht wirklich leisten kann. Anyway, gute Gesundheit, was auch immer da los ist!

    1. Ich glaub, deswegen fand ich es ein so tolles Geschenk von meinem Bruder, weil ich mir die Produkte selbst nicht kaufen könnte/würde für solche Preise. Und natürlich weil es so schön ist so eine Kiste zugeschickt zu bekommen und die Überraschung zu haben.

      Vielen Dank. Ich hab doofe chronische doofe Krankheiten und bei mir wurde gerade ein Glaukom in beiden Augen gefunden, aber ich lern grad damit umzugehen und den Alltag wieder normaler zu organisieren. 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *