Vegan Slime – Veganes FoodZine für einen guten Zweck

Heute bekam ich das “Vegan Slime” Zine in meine Hände. Das ist ein kleines selbstgemachtes Heft von einer paar Engländern.

Das ganze kostet 4,86 Euro, wovon die Hälfte ans Porto aus Großbritannien geht und der Rest ans Oxfordshire Animal Sanctuary weitergegeben wird. Ich habe ja sowieso ein Faible für selbstgemachte Zines, wenn man dabei noch einen guten Zweck unterstützt ist es noch toller.

Der Stil des Zines ist lo-fi und punkig und das linke politische Engagement der Macher scheint durch. Auf den 18 Seiten finden sich hauptsächlich Rezepte. Die meisten davon sind einfach – Basil Tofu Sammich oder garlic Bread bagel – und vieles sind auch Klassiker wie Guacomole, Crispy Kale, Quesadillas, Shepards Pie. Dennoch habe ich ein paar Sachen gefunden die ich ausprobieren will. Der englische Klassiker Toad in the Hole, die scones und die Chocolate Chip Flapjacks stehen auf meiner Liste.

Die Rezepte hauen vielleicht gekonnte vegane Köche nicht aus dem Hocker, aber eine Bereicherung ist dieses vegane Foodzine dennoch. Ich freue mich schon auf die folgenden Ausgaben.

Bestellen könnt ihr das ganze HIER bei Etsy.

You may also like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *